Bietet Qualität Sprachkurses der englischen Sprache für ein erschwinglich Preisen seit 2001

Über Aston, Wuhu und China

Aston and Wuhu

Aston Language Centre

Aston Language Centre ist eine Sprachschule die 2001 gegründet wurde, mit dem Ziel chinesischen Studenten qualitativ hochwertige und erschwingliche Sprachkurse anzubieten. Heute ist Aston mit drei Niederlassungen und über 10 Partnerschulen in der Provinz Anhui sehr gut etabliert. Das Wachstum der Schule hat dazu geführt, dass Aston schon mehr als 10.000 lokale chinesische Studenten im Alter zwischen 3 und 62 Jahren unterrichtet hat. Des Weitern bietet Aston auch eine Vielzahl an Dienstleistungen an Ausländische Studenten die über die chinesische Sprache und Kultur lernen wollen.


Bei Aston unterrichten

In China besteht eine enorme und schnell wachsende Nachfrage um Englisch und anderen Fremdsprachen, darunter Französisch, Deutsch, Japanisch und Koreanisch zu lernen. Aston begegnet dieser Nachfrage indem Sprachkurse gehalten werden, die von ausländischen Lehrern aus Ländern in Europa, Australien, Neuseeland und Nordamerika unterrichtet werden. Die Schule stellt alle Unterrichtsmaterialien zur Verfügung und die Schüler erhalten ein Lehrbuch, das von den Lehrern durchgearbeitet wird. Dazu kommt das die Lehrer mit den Studenten zusätliche Aktivitäen spielen, welche dazu dienen das gesprochene Englisch zu verbessern. Die Lehrer planen Unterrichtsstunden nach ihrem eigenen Stil und ihrer Klassen, die in Größe und Altersgruppe variieren und zwischen 6 und 16 Schüler ab 3 Jahren umfassen. Der normale Unterrichtsplan umfasst 80 Stunden über vier Wochen (40 Stunden für Teilzeitlehrer), wobei Sie bei Überstunden zustimmen, dass die Arbeit zu einem im Arbeitsvertrag angegebenen Überstundensatz bezahlt wird. Die geschäftigsten Tage sind Wochenenden, wenn Klassen für Grundschüler und Schüler der Sekundarstufe abgehalten werden. An Wochentagen werden Anfänger und Fortgeschrittene unterrichtet. Von Montag bis Freitag arbeiten Lehrer in örtlichen Schulen, Hochschulen oder Unternehmen mit größeren Klassen. Die Schüler verhalten sich gut und sind an strengere Unterrichtspraktiken und größere Klassen gewöhnt als in westlichen Bildungssystemen. Daher wird von Lehrern erwartet, dass sie ihren Schülern auf entspannte Weise begegnen und freundliche Anleitung geben und Geduld zeigen, wenn nötig. Aston rekrutiert ausländische Lehrer als Teilnehmer des Sprachaustauschprogramms oder als Vollzeitlehrer für Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch oder Koreanisch. Das Sprachaustauschprogramm wird in Verbindung mit dem Geschäfts- Praktikumsprogramm angeboten, das sowohl Studenten als auch Hochschulabsolventen angeboten wird, die gerne etwas über den Handel in China lernen wollen und Erfahrungen in der chinesischen Arbeitswelt sammeln möchten. Geschäfts Praktikanten erhalten die Möglichkeit, Werbe-, Marketing- und Lehrprojekte durchzuführen und gleichzeitig die Herausforderungen der Geschäftsabwicklung auf einem ausländischen Markt aus erster Hand zu erleben.


Weitere Informationen zum Sprachaustauschprogramm, click here.


Für weitere Informationen zum Geschäft-Praktikum, click here.


Für weitere Informationen zum Vollzeitunterricht in Englisch, click here.


Für weitere Informationen über andere Fremdsprachen,click here.


Für mehr Informationen über Aston's Chinesisch Sprachkurse, click here.


Die Stadt Wuhu

Wuhu ist eine Stadt im Südosten der Provinz Anhui und liegt am südlichen Ufer des Unterlaufs des Jangtse. Südlich von Wuhu liegen die Bergketten des südlichen Anhui und nördlich der Stadt befindet sich die Jianghua Ebene. Wuhu ist nur 100 km von Nanjing, 350 km von Schanghai und 230 km von Chinas berühmtestem Berg, Hunagshan, entfernt. Mit einer Fläche von 3.300 Quadratkilometern und einer Bevölkerung von etwa 3,8 Millionen Menschen ist Wuhu ein wichtiger Handelshafen für die Landwirtschaft und die Fertigungsindustrie.


Die Geschichte von Wuhu ist alt und reicht bis in das Jahr 770 vor Christus zurück. In den frühesten Aufzeichnungen wurde Wuhu allgemein als Jiuci für seine Fülle von Teichen und Seen bekannt. Der heutige Name der Stadt stammt aus der westlichen Han-Dynastie im Zeitraum von 206 bis 24 n. Chr. Und ist seit der Song-Dynastie von 960 bis 1279 als Land der Fische und des Reis anerkannt.


Am 10. Dezember 1937 wurde Wuhu während des Zweiten ChinesischJapanischen Krieges, Teil des Zweiten Weltkriegs, von den Japanern besetzt. Dies war ein Vorspiel für die Schlacht von Nanjing, die im berüchtigten Massaker von Nanjing endete, wo Tausende von chinesischen Soldaten und Zivilisten getötet wurden. Unter der japanischen Besatzung versteckten sich chinesische Widerstandskämpfer in den Seen um Wuhu, indem sie sich versanken und durch Schilfrohre atmeten.


Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen sich große Industrien in Wuhu zu entwickeln, einschließlich des Wachstums der Textilindustrie, des Schiffbaus und der Papierfabriken. Heute, mit dem wirtschaftlichen Aufstieg Chinas in den letzten Jahren, hat sich Wuhu zu einem Drehkreuz für die Produktion in der Region entwickelt.



Große Industrien


Wuhu hat die zweitgrößte Wirtschaft in Anhui nach Hefei. Es gibt 4 Hauptindustrien in Wuhu, die als die 4 Säulen bezeichnet werden, die Auto- und Ersatzteile, neue Materialien, Elektronik und elektrische Geräte und Kabel umfassen. Führend in der Automobil- und Ersatzteilindustrie ist Chery Automobile, ein nationales Unternehmen mit einer Produktionskapazität von 950.000 Autos, 950.000 Motoren und 800.000 Getrieben pro Jahr. Andere große Unternehmen in Wuhu sind die renommierte Conch Group, Hitachi und Midea.


For more information on business and investment in Wuhu, click here.



Bildung


Es gibt 11 Universitäten und Hochschulen in Wuhu, darunter:

Anhui Normal Universität (3 Campuse); Wan'nan Medizinische Hochschule; Anhui Universität für Technologie und Wissenschaft; Wuhu Institut für Technologie; Anhui Business College für Berufstechnologie; Anhui College der chinesischen traditionellen Medizin; Wuhu Berufsschule für Informationstechnologie; und Wuhu Radio- und Fernsehuniversität.


Anhui Normale Universität


Die Anhui Normale Universität legt großen Wert auf den nationalen und internationalen akademischen Austausch mit Studenten aus mehr als 180 Ländern. Die Universität hat kooperative Beziehungen mit vielen anderen Ländern einschließlich USA, Großbritannien, Deutschland, Schweden, Finnland, Vietnam, Korea und Kanada. Sie unterhält auch freundschaftliche Beziehungen zu Hochschulen und Organisationen in Hongkong, Macao und Taiwan. Diese Universität ist die erste akkreditierte Universität, die internationale Studenten akzeptiert. Auch ist diese Universität eine der ersten Bildungsbasiseinheiten des Unterrichtens der chinesischen Sprache und Kultur, die dem Büro von chinesischen Übersee angelegenheiten des Staatsrats angegliedert sind.




Transport


Der Transport in der Stadt ist schnell, günstig und einfach. Die gängigsten Verkehrsmittel in Wuhu sind entweder mit dem Bus oder mit dem Taxi.


Busse sind sicher, zuverlässig und laufen häufig durch die Stadt und bieten Zugang zu fast allen Gegenden von Wuhu. Für die meisten Routen belaufen sich die Kosten für den Bus nur 1-2 CNY, unabhängig von der Haltestelle, die die Passagiere aussteigen wollen. Wenn der Bus klimatisiert ist, kostet der Fahrpreis 2 CNY. Eingehende Passagiere scannen einfach ihren Bus Pass oder legen eine 1 Yuan Münze in den Münzeinwurf.


Taxis sind auch in fast jedem Bereich von Wuhu sicher, zuverlässig und leicht verfügbar. Taxis berechnen einen Meterpreis, der bei 7 yuan beginnt und für die meisten Fahrten innerhalb der Stadt nicht mehr als 20 yuan beträgt.



Anreise nach Wuhu


Es gibt kein Flughafen in Wuhu, was bedeutet, dass der einfachste Weg, um nach Wuhu zu gelangen, entweder mit dem Bus oder mit dem Zug von Nanjing, Schanghai, Peking oder Hefei ist. Sowohl Nanjing, Schanghai und Peking haben nationale und internationale Flughäfen, während Hefei einen nationalen Flughafen hat. Alle haben leicht zugängliche Bahn- oder Busverbindungen nach Wuhu.


Von Nanjing


Mit dem Zug

Es gibt sowohl schnelle als auch langsame Züge von Nanjing nach Wuhu:

Ein Schnellzug von Nanjing nach Wuhu dauert bis zu 45 Minuten. Folgende Tickets sind verfügbar:


31.50 CNY für einen Sitz der 2. Klasse; oder stehen

50,50 CNY für einen Sitz der 1. Klasse

94.50 CNY für einen Business-Class-Sitz


Ein langsamer Zug dauert etwa 2 Stunden 30 Minuten, mit folgenden Tickets zur Verfügung:


19.50 CNY für einen harten Sitz; Stehen

74 CNY für einen harten Schläfer

30.5 CNY für einen weichen Sitz

112,50 für einen weichen Schläfer


Mit dem Bus

Ein Bus von Nanjing nach Wuhu kostet 60 CNY und dauert ungefähr 1 Stunde und 30 Minuten.



Von Schanghai


Mit dem Zug

Es gibt sowohl schnelle als auch langsame Züge von Schanghai nach Wuhu:

Ein Schnellzug von Schanghai nach Wuhu dauert ca. 3 Stunden, wobei folgende Tickets verfügbar sind:


174.50 CNY for a 2nd-class seat; standing

279 CNY für einen Sitz der 1. Klasse

546,50 CNY für einen Business-Class-Sitz


Ein langsamer Zug kostet 62,5 CNY und dauert etwa 5 bis 6 Stunden.


62.50 CNY für einen harten Sitz; Stehen

125 CNY für einen harten Schläfer

188 CNY für einen weichen Schläfer


Von Peking


Mit dem Zug

Ein langsamer Zug ist die einzige direkte Verbindung von Peking nach Wuhu. Die Dauer der Reise beträgt bis zu 17 Stunden. Folgende Tickets sind verfügbar:


156.50 CNY für einen harten Sitz; Stehen

303 CNY für einen Hard Sleeper (Dies ist das empfohlene Ticket für die Dauer der Reise)

476 CNY für einen weichen Schlafwagen


Alternativ gibt es einen Schnellzug von Peking nach Nanjing, von wo aus ein weiterer Schnellzug von Nanjing nach Wuhu fährt.


Die Reise von Peking nach Nanjing dauert bis zu 4 Stunden und 45 Minuten. Folgende Tickets sind verfügbar:


443,50 CNY für einen Sitz der 2. Klasse

748,50 CNY für einen Sitz der 1. Klasse

1.403,50 CNY für einen Business-Class-Sitzplatz


Von  Hefei


Mit dem Zug

Ein langsamer Zug ist die einzige direkte Route von Hefei nach Wuhu, die bis zu 2 Stunden und 10 Minuten dauert und folgende Tickets zur Verfügung stellt:


23.50 CNY für einen harten Sitz; Stehen

78.50 CNY für einen harten Schläfer

118 CNY für einen weichen Schlafwagen



Zug Typen in China


Schnelle Züge



G-Züge sind die schnellsten und komfortabelsten Züge in China mit einer Geschwindigkeit von 250-400km / h. Z.B. G101



D-Züge sind die nächstschnellsten Züge in China nach G-Zügen, die normalerweise mit einer Geschwindigkeit von 200-250 km / h fahren. Z.B. D333



Bei den C-Zügen handelt es sich um HochgeschwindigkeitsIntercity-Züge, die mit einer Höchstgeschwindigkeit von 350 km / h für kurze Entfernungen zwischen zwei nahe gelegenen Städten verkehren. Z.B. C2003


Langsame Züge:



Z-Züge sind züge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 160 km / h. Z.B. Z19



T-Züge sind züge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km / h. Es gibt normalerweise eine begrenzte Anzahl von Haltestellen entlang ihrer Routen. Z.B. T321



K-Züge sind die langsamsten Züge in China mit einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km / h. Z.B. K5